fbpx

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln einen rechtverbindlichen Vertrag zwischen dem Benutzer und Letyourboat S.r.l. mit Sitz in Via Lomellini 2/3, Genua, UID-Nr. 02560230993 [nachstehend Letyourboat genannt].

1.2. Letyourboat S.r.l. ist Inhaber der eingetragenen Marke Letyourboat, des Internetportals letyourboat.com und der gleichnamigen Applikation für Mobilgeräte [nachstehend LYB-Portal genannt].

1.3. Letyourboat S.r.l. ist auch als registrierter Online Travel Agent (OLTA) tätig (SUAP der Gemeinde Genua, Protokollnummer 0090773, Gesetz vom 11.03.2021).

1.4. Über das obengenannte Portal beschäftigt sich Letyourboat mit digitalem Marketing und gibt den Schifffahrts- und Reiseveranstaltern die Möglichkeit, ihre Dienstleistungen und Produkte mit deren Beschreibung, Verfügbarkeitsdaten sowie deren Preisen und Reservierungsbedingungen anzubieten; die Websitebesucher [nachstehend Guests genannt] können die Produkte und die Dienstleistungen auswählen, reservieren und bezahlen.
Die Anzeigen werden veröffentlicht von:

  • Schifffahrts- und/oder Charterunternehmern, Yacht- und Bootseignern [nachstehend Hosts genannt]
  • Guest Assistants, die Dienstleistungen in Bezug auf Wasserfahrzeuge und Nautik liefern [nachstehend Guest Assistants];
  • Lieferanten/Reiseverwaltern, Tourismusdienstleistern (z. B. Catering, Ausflüge, touristische Erlebnisse, Tickets usw.) [nachstehend Lieferanten/Reiseverwalter];
  • Versicherungsmaklern, Lieferanten von Versicherungsprodukten (Risikoabsicherung im Interesse der Kunden) [nachstehend Versicherungen].

1.5. Das LYB-Portal besteht aus dem Zugang zur Website letyourboat.com durch irgendeine andere Website und/oder aus der Applikation für Mobilgeräte, wodurch Letyourboat die Informationen zur Verfügung stellt.

1.6. Letyourboat ist eine Plattform für Verleih oder Leasing von Yachten und Booten, die dem Host ermöglicht, seinem Guest Assistant solche Aufgaben wie das Check-in, das Check-out und nautische Dienstleistungen zu übertragen. Außerdem könnten der Host und der Guest optionale touristische Dienstleistungen genießen, die vom Lieferanten/Reiseverwalter (z.B. Catering, Ausflüge, Tickets usw.) angeboten werden.

1.7. Host, Guest, Guest Assistant und Lieferanten/Reiseunternehmer werden gemeinsam als “Benutzer” bezeichnet.

1.8. Durch die Verwendung des LYB-Portals, akzeptiert der Benutzer ausdrücklich die AGB.

2.1 Um das LYB-Portal zu verwenden, ist es notwendig, sich als Benutzer zu registrieren.

Um ein Produkt, eine Dienstleistung zu registrieren oder eine Reservierung zu machen, soll sich der Benutzer am LYB-Portal anmelden, ein Konto erstellen und seine, für die Bestellungsverwaltung nötigen Personaldaten angeben, gemäß den von LYB eingeführten Modalitäten. Die Registrierung ist kostenlos.

2.2. Für die Anmeldung am LYB-Portal soll der Benutzer, falls er eine natürliche Person ist, mindestens 18 Jahre alt sein; beim Zugang und/oder Verwendung des LYB-Portals erklärt und garantiert der Benutzer, volljährig und geschäftsfähig zu sein, einen Vertrag abzuschließen. Im Fall einer juristischen Person, erklärt und garantiert der Benutzer, alle nötigen Vollmachten, Erlaubnisse, Lizenzen und Befugnisse zu haben, um die AGB unterzeichnen zu können sowie die damit verbundenen Verpflichtungen einzugehen, für sich und die Gäste.

2.3. Die im LYB-Portal eingegebenen Informationen in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen sowie auf deren Verfügbarkeit beziehen sich darauf, was von dem Host und/oder Guest Assistant und/oder Lieferanten/Reiseverwalter eingegeben, erklärt und garantiert wird.

2.4. Letyourboat kontrolliert nur die Gültigkeit der Personalausweise und die Eigentumsrechte der in den Anzeigen angebotenen Produkte und Dienstleistungen.
Die Information über die „Überprüfung“ des Hosts weist nur darauf hin, dass er das zugehörige Identifizierungsverfahren abgeschlossen hat.

2.5. Letyourboat hat keine Kontrolle über das Verhalten von Hosts, Guests, Guest Assistants, Lieferanten/Reiseverwaltern und anderen Websitebenutzern sowie über den Status und die Verfügbarkeit der Wasserfahrzeuge, Produkte und Dienstleistungen; Letyourboat lehnt daher jede diesbezügliche Verantwortung ab, soweit dies gesetzlich zugelassen ist.

2.6. Dem Benutzer werden keine Rechte auf geistiges Eigentum oder Lizenzen erteilt, die Letyourboat angehören oder von ihm kontrolliert werden.
Die Nutzer erwerben daher kein Recht, die Inhalte des LVB-Portals zu kopieren, anzupassen, zu modifizieren, Werke davon zu schaffen, sie zu verteilen, in Lizenz zu vergeben, zu verkaufen, zu übertragen, zu veröffentlichen, zu versenden, zu verbreiten oder zu nutzen, mit Ausnahme von Inhalten deren rechtmäßige Besitzer entweder der Host/Guest Assistant oder die Lieferanten/Reiseveranstalter sind.

2.7. Alle Benutzer (Host, Guest, Guest Assistant, Lieferanten/Reiseverwalter) stimmen ausdrücklich zu, das LYB-Portal korrekt und den Regeln und Gesetzen gemäß zu nutzen, sowie jede Folge tragen, die auf eine fehlerhafte oder keine Nutzung des LYB-Portals zurückzuführen sind.

3.1. VERLEIH ODER LEASING VON YACHTEN UND BOOTEN

3.1.1. Die Hosts tragen ihre Anzeigen ins LYB-Portal ein sowie Informationen über die Verfügbarkeit von Yachten und Booten zum Verleihen oder zum Leasing.

3.1.2. Der Verleih oder das Leasing von Yachten und Booten sind durch die Schifffahrtsgesetze geregelt, die sowohl von Hosts als auch von Guests geachtet werden sollen.
Insbesondere beziehen sich die Anzeigen auf:

  • den Gelegenheitsverleih von Yachten und Booten am Liegeplatz, von privaten Hosts angeboten;
  • den Gelegenheitsverleih von Yachten und Booten für Kreuzfahrten, von privaten Hosts angeboten;
  • den Gelegenheitsverleih von Yachten und Booten, von professionellen Charterunternehmern angeboten;
  • den Gelegenheitsverleih von Yachten und Booten für Kreuzfahrten, von nicht professionellen Charterunternehmern angeboten;
  • das Leasing von Yachten und Booten, von Geschäftsunternehmen angeboten.

 

3.2. NAUTISCHE DIENSTLEISTUNGEN

3.2.1. Unter NAUTISCHEN DIENSTLEISTUNGEN versteht man das Check-in/Check-out, den Concierge-Service, die Reinigung sowie zusätzliche Dienstleistungen bezüglich des Wasserfahrzeugs, für die der Host Verantwortung übernimmt und die von ihm selbst oder von einem Guest Assistant ausgeübt werden.

3.2.2. Letyourboat verfügt über ein Netz von Profis, die in den Marinas tätig sind [Guest Assistant]; ansonsten hat LYB Verträge über die Lieferung von nautischen Dienstleistungen mit den Marinas geschlossen. Über das LYB-Portal hat der Host die Möglichkeit, den vom Letyourboat angebotenen Guest Assistant-Service für die Lieferung von nautischen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Auf Anforderung des Hosts kontrolliert der Guest Assistant den Bootszustand, die Bootsreinigung sowie Sonstiges, was nötig ist, um Gäste an Bord willkommen heißen zu können; der Guest Assistant kann den Auftrag annehmen oder ablehnen und/oder den Host nach dem aktuellen Bootszustand zu fragen.

3.3. TOURISTISCHE DIENSTLEISTUNGEN

3.3.1. Über das LYB-Portal kann der Guest fakultative, vom Lieferanten/Reiseverwalter angebotene, touristische Dienstleistungen buchen (z.B. Ausflüge, Erlebnisse, Tickets, usw.).

3.3.2. Gemäß der Rechtsverordnung Nr. 62/2018 über die Durchführung der Rechtlinie (EU) 2015/2302, sind die auf dem LYB-Portal angebotenen touristischen Dienstleistungen als einzelne touristische Dienstleistungen zu betrachten; daher sind daran KEINE Rechte anzuwenden, die für Reisepakete Infolgedessen trägt LYB für die Ausführung touristischer Dienste keine Verantwortung, da sie dem Lieferanten/Reiseverwalter zuzuschreiben ist.

3.3.3. Solche Dienstleistungen und deren Beschreibung sind auf dem LYB-Portal zu finden. Andere Details wie Name und Kontakt zum Reiseveranstalter werden zum Zeitpunkt der Buchung übertragen.

3.3.4. Bezüglich touristischer Dienstleistungen ist LYB mit der Europassistance-Haftpflichtversicherung für Reiseveranstalter gedeckt (Polizzennummer – 4400952) und am Reisegarantiefond für Insolvenzrisiken registriert (Bescheinigungsnummer – A/27.4529/9/2021). Im Fall der Nichterbringung der Dienstleistungen aufgrund der Insolvenz von LYB, können sich die Guests an Garanzia Viaggi S.r.l Via Nazionale, 60 Rom oder an zuständige Behörden wenden. Die Informationen über die entsprechenden Versicherungen der Lieferanten/Reiseveranstalter sind in deren Informationsmaterial zu finden.

3.4. VERSICHERUNGEN

3.4.1. Auf dem LYB-Portal werden Versicherungsprodukte zur Risikoabdeckung angeboten, (z.B. Reisestornierung, Haftpflichtversicherung, Arztkosten, usw.), die von den wichtigsten Versicherungsagenturen durch ihre Versicherungsmakler geliefert werden.

3.4.2. Für die Förderung und den Verkauf von Dienstleistungen ist LYB mit der Europassistance-Haftpflichtversicherung für Reiseveranstalter gedeckt (Polizzennummer – 4400952) und am Reisegarantiefond für Insolvenzrisiken registriert (Bescheinigungsnummer – A/27.4529/9/2021). Im Fall der Nichterbringung der Dienstleistungen aufgrund der Insolvenz von LYB, können sich die Guests an Garanzia Viaggi S.r.l Via Nazionale, 60 Rom oder an zuständige Behörden wenden. Die Informationen über die entsprechenden Versicherungen der Lieferanten/Reiseveranstalter sind in deren Informationsmaterial zu finden.

LYB

4.1. Letyourboat hat zum Ziel, über das LYB-Portal, eine direkte Beziehung zwischen den Vertragsparteien (Guest, Host, Lieferant/Reiseverwalter und Guest Assistant) zu fördern und deren Zahlungstransaktionen zu verwalten.

4.2. Letyourboat ist verpflichtet:

  • dem Host, dem Guest Assistant sowie dem Lieferanten/Reiseveranstalter alle Informationen über jede Buchung weiterzugeben, d.h. in der im Buchungsformular angegebenen Form, per E-Mail, die sofort nach der Buchung gesendet werden soll;
  • dem Host und/oder dem Lieferanten/Reiseveranstalter alle Buchungsdetails zu geben. Der Host und/oder Lieferant/Reiseveranstalter hat 24 Stunden Zeit, um die Buchung abzulehnen; nach Ablauf dieser Frist gilt die Buchung automatisch als angenommen;
  • bei der Dienstleitungsannahme einen Bestätigungsgutschein an die E-Mail-Adresse des Guest zu schicken;
  • dem Guest alle Zahlungen (100%) in Rechnung zu stellen und den Host und/oder den Guest Assistant und/oder die Lieferanten/Reiseveranstalter für ihre Dienste gemäß den AGB zu bezahlen;
  • soll die Buchung nicht bestätigt werden, werden dem Guest keine Kosten berechnet.

HOST

4.3. Der Host erklärt und gewährleistet auf seine alleinige Verantwortung, dass die ins LYB-Portal eingetragenen Informationen wahr sind und spricht LYB von jeglicher Verantwortung frei.

4.4. Der Host räumt Letyourboat nicht ausschließliches Recht ein, die von ihm ins LYB-Portal eingetragenen Inhalte zu nutzen, zu speichern und zu verbreiten.

4.5. Der Host nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass Letyourboat keine Vertragspartei ist, was den Vertrag zwischen dem Host und dem Guest anbetrifft und dass Letyourboat weder als Vermittler noch als Versicherer auftritt.

4.6. Daher ist der Host dessen bewusst, dass er sich bei der Buchungsannahme über das LYB-Portal dem Guest gegenüber verpflichtet fühlt, ihm das Boot/die Yacht und die in der Anzeige angebotenen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. So geht er eine direkte Beziehung mit dem Guest ein.

4.7. Der Host allein ist für die Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Inserat angegebenen und ins LYB-Portal eingetragenen Informationen (Preis und Verfügbarkeit inbegriffen) verantwortlich; außerdem soll sich der Host an die von Letyourboat vorgeschlagenen Formate und Modelle halten.

4.8. Die eingetragenen Informationen dürfen von Letyourboat in verschiedene Sprachen übersetzt, korrigiert oder modifiziert werden; die Übersetzungen bleiben ausschließliches Eigentum von Letyourboat.

4.9. Der Host allein ist für die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen in Bezug auf Verleih oder Leasing von Booten oder Yachten verantwortlich, wie z.B. für die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen, die Aufbewahrung von Borddokumenten, die Anmeldung bei den Hafenbehörden sowie beim Finanzamt und/oder bei anderen zuständigen Ämtern und Einrichtungen. Eine Kopie des Parteienvertrags (zwischen dem Host und dem Guest) muss vom Host an Bord aufbewahrt werden.

4.10. Der Host allein ist für die Identifizierung sowie Einholung von Lizenzen, Bewilligungen, Genehmigungen, oder Registrierungen verantwortlich, die für den Verleih und das Leasing, die auf dem LYB-Portal angeboten werden, nötig sind.

4.11. Der Host ist dafür verantwortlich, das Boot mietbar (d.h. funktionsfähig und ordentlich) zu machen, sowie alle Vorschriften und Sicherheitsregeln zu beachten.

4.12. Soll ein Guest Assistant an dem Verleih beteiligt werden, muss der Host (auf eigene Kosten) mit ihm zusammen das Boot überprüfen.

4.13. Der Host ist dafür verantwortlich, eine ausreichende Anzahl an Bettwäschen und Handtüchern sowie Küchengeräten bereitzulassen.

4.14. Der Host soll keine eigenen Wert- und Personalgegenstände an Bord lassen.

4.15. Der Host ist verpflichtet, eine entsprechende Haftpflichtversicherung den Gästen gegenüber abzuschließen.

4.16. Der Host ist verpflichtet, Letyourboat schadlos zu halten im Fall von:

(i) Beschwerden jeglicher Art seitens des Kunden in Bezug auf ungenaue, nicht richtige oder irreführende Informationen, die vom Host ins LYB-Portal eingetragen worden sind;

(ii) Beschwerden jeglicher Art Letyourboat gegenüber in Bezug auf die Nichtbeachtung von Gesetzen und Vorschriften, keine Registrierung von Verleih oder Leasing bei Finanz- und Regierungsbehörden sowie die Nichtbezahlung von Steuern, Gebühren und Zuschlägen, die an Verleih oder Leasing anzuwenden sind;

(iii) Personen- oder Sachschäden sowie Gegenständen, die beim Verleih oder Leasing verloren gehen oder fehlen.

GUEST

4.17. Der Guest nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass Letyourboat keine Vertragspartei ist, was den Vertrag zwischen dem Host und dem Guest anbetrifft und dass Letyourboat weder als Vermittler noch als Versicherer auftritt.

4.18. Der Guest ist dessen bewusst, dass er bei der Buchung über das LYB-Portal, eine direkte Beziehung mit dem Host und/oder dem Guest Assistant und/oder mit dem Lieferanten/Reiseveranstalter eingeht.

4.19. Bei der Buchung über das Letyourboat, schließt der Guest mit dem Host und/oder dem Lieferanten/Reiseveranstalter einen Vertrag unter den in der Anzeige angegeben Bedingungen ab.

4.20. Der Guest ist dafür verantwortlich, seine Buchung und eventuelle zusätzliche Dienstleistungen über die LYB-Plattform zu bezahlen, unter den von Letyourboat festgelegten Bedingungen und zu festgelegten Zeiten soll der Guest zum Zeitpunkt der Buchungsannahme, die Produkte und Dienstleistungen im Voraus zu bezahlen.

4.21. Der Guest soll die in der Buchungsform angegebenen Check-in- und die Check-out-Zeiten beachten.

4.22. Der Guest ist verpflichtet, die Yacht oder das Boot in dem Zustand zurückzugeben, den er beim Einzug vorgefunden hat; außerdem trägt er Verantwortung für eventuelle Schäden, die von ihm oder seinen Gästen verursacht werden.

4.23. Zum Zeitpunkt der Buchung wird dem Guest sämtliche Vorteile seitens der (von Letyourboat empfohlenen) Hauptversicherungsagenturen angeboten, was die Reise-, Haftpflicht- und Unfallversicherung anbetrifft.

Guest Assistant 

4.24. Der Guest Assistant trägt die volle Verantwortung für die Erbringung von nautischen Dienstleistungen und sowie für ihre Qualität.

4.25. Der Guest Assistant verpflichtet sich, sich gegenüber dem Host und dem Guest angemessen, fair und professionell zu verhalten sowie hohe Qualitätsstandards seiner Dienste zu gewährleisten.

4.26. Der Guest Assistant muss den Einsatz seiner Mitarbeiter beim Ein- und Auschecken garantieren, und zwar an der auf dem LYB-Portal angegebenen Stelle und zu gegebener Zeit.

4.27. Der Guest Assistant ist verpflichtet, Letyourboat schadlos zu halten im Fall von irgendeiner Beschwerde seitens des Guests oder Hosts in Bezug auf die erbrachten Dienstleistungen.

4.28. Der Guest Assistant ist verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung auf eigene Kosten zu schließen.

4.29. Nur in Bezug auf nautische Dienstleistungen:

  • der Guest Assistant unterstützt seine neuen Hosts bei der Bootsregistrierung sowie bei der Veröffentlichung von Anzeigen;
  • beim Beitritt eines neuen Hosts soll der Guest Assistant das Boot überprüfen, seinen Zustand feststellen (auch mit Hilfe von Fotos und Videos), die Durchführung der Reinigung und alles Erforderliche kontrollieren, um die Guests an Bord willkommen heißen zu können;
  • der Guest Assistant kann den Host nach dem aktuellen Bootszustand fragen und/oder den Auftrag annehmen oder ablehnen.

 

 LIEFERANT/REISEVERANSTALTER

4.30. Der Lieferant/Reiseveranstalter erklärt und gewährleistet auf seine alleinige Verantwortung, dass die ins LYB-Portal eingetragenen Informationen wahr sind und spricht LYB von jeglicher Verantwortung frei.

4.31. Der Lieferant /Reiseveranstalter räumt Letyourboat nicht ausschließliches Recht ein, die von ihm ins LYB-Portal eingetragenen Inhalte zu nutzen, zu speichern und zu verbreiten.

4.32. Der Lieferant/Reiseveranstalter nimmt zur Kenntnis, dass Letyourboat keine Vertragspartei ist, was den Vertrag zwischen dem Host und dem Guest anbetrifft und dass Letyourboat weder als Vermittler noch als Versicherer auftritt.

4.33. Daher ist der Lieferant/Reiseveranstalter dessen bewusst, dass er sich bei der Buchungsannahme über das LYB-Portal dem Guest gegenüber verpflichtet fühlt, ihm touristische Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen; so geht er eine direkte Beziehung mit dem Guest ein.

4.34. Der Lieferant/Reiseveranstalter trägt die volle Verantwortung für die Erbringung von touristischen Dienstleistungen sowie für ihre Qualität.

4.35. Der Lieferant/Reiseveranstalter verpflichtet sich, sich gegenüber dem Guest angemessen, fair und professionell zu verhalten sowie hohe Qualitätsstandards seiner Dienste zu gewährleisten.

4.36. Der Lieferant/Reiseveranstalter ist verpflichtet, Letyourboat schadlos zu halten im Fall von irgendeiner Beschwerde seitens des Guests in Bezug auf die erbrachten Dienstleistungen.

4.37. Der Lieferant/Reiseveranstalter soll auf eigene Kosten eine entsprechende Haftpflicht- und Insolvenzversicherung abschließen gemäß der Rechtsverordnung Nr. 62/ 2018, der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2015/2302.

5.1 Der Guest muss bei der Buchung die Zahlungsart (Kreditkarte oder PayPal) auswählen und die Belastungsdaten eingeben, um Folgezahlungen zu garantieren. Die Zahlungs- und Stornierungsbedingungen sind unter den Rubriken Produkte und Dienstleistungen sowie in den Buchungsdetails angegeben.

Letyourboat berechnet zum Zeitpunkt der Buchung keine Zahlung und dem Guest werden keine Kosten für den Buchungsservice oder die Verwendung der Kreditkarte berechnet.

Nachzahlungen des Gastes sind unter folgenden Bedingungen fällig:

• Nach Ablauf der kostenlosen Stornierungsbedingungen behält Letyourboat die angegebenen Gebühren über die vom Guest gewählte Zahlungsmethode (Kreditkarte oder PayPal) ein.

• Falls für die Bestellung eine Anzahlung erforderlich ist, wird diese bei Annahme der Bestellung durch den Host (innerhalb von 24 Stunden nach Buchung) und der Rest nach Ablauf der kostenlosen Stornierungsbedingungen in Rechnung gestellt.

• Wenn die Reservierung nicht storniert werden kann, wird der volle Betrag bei Annahme der Bestellung durch den Host (innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung) in Rechnung gestellt.

Alle auf dem LYB-Portal angezeigten Preise sind mit der Mehrwertsteuer berechnet, soweit auf dem LYB-Portal und in der Bestätigungsmail nicht anders angegeben wird.

5.2. Über die Verleih- oder Leasingpreise entscheidet der Host, über die Preise der nautischen Dienstleistungen dagegen der Host oder der Guest Assistant, falls seine Dienste angefordert werden; die Preise für touristische Dienstleistungen werden vom Lieferanten/Reiseveranstalter festgelegt. Um die Preise an die Marktbedingungen anzupassen, kann LYB (über das LYB-Portal) eine Tabelle mit den Mindest- und Höchstpreisen bereitstellen sowie Formate und Bedingungen für eventuelle Werbekampagnen und/oder Rabattcoupons; daran sollen sich die Hosts, Guest Assistants und Veranstalter angemessen halten.

5.3. Für die Verwaltung des LYB-Portals und der Zahlungen berechnet Letyourboat dem Host und/oder Guest Assistant und/oder dem Lieferanten/dem Reiseveranstalter, nur im Fall einer angenommenen und erfolgreichen Buchung, eine Provision auf den vom Guest bezahlten Betrag. Die Kommission beträgt 15% + Mehrwertsteuer (falls zutreffend), sofern zwischen den Parteien zum Zeitpunkt der Anmeldung am LYB-Portal nicht anders vereinbart und von LYB über eine E-Mail bestätigt wird.

5.4. Der Host und/oder der Guest Assistant und/oder der Lieferant/Reiseveranstalter sollen dem Guest weder zusätzliche Beiträge berechnen noch Zahlungen anfordern oder Geldsummen in Empfang nehmen, die im Produkt- und/oder Dienstleistungspreis inbegriffen sind.

5.5. Letyourboat berechnet dem Guest keine zusätzlichen Provisionen für die Nutzung des LYB-Portals und/oder für die Zahlungsverwaltung.

5.6. Bei der Annahme der AGB beauftragen die Benutzer die Firma Letyourboat, die Zahlungen zu verwalten. Letyourboat gilt also als Zahlungsverwalter, erhebt vom Guest den Gesamtbetrag mittels Kreditkarten und/oder bei PayPal und/oder in einer anderen akzeptierten Form, zieht seine eigenen Provisionen ab (art. 5.3) und zahlt dem Host, dem Guest Assistant und dem Lieferanten/Dienstleistungsanbieter das Zustehende (nach Abzug der Provision). Außerdem wird Letyourboat von Benutzern berechtigt, Rückerstattungen zu verwalten im Fall von Stornierung oder Nichterfüllung (Art. 6 und 10.1).

5.7. Wie bei jedem Verleih oder Leasing, kann der Host vor dem Einchecken eine Mietkaution verlangen. In diesem Fall wird die Kaution direkt vom Host zum Zeitpunkt der Buchung einbehalten und beim Auschecken zurückgezahlt, nachdem das Boot überprüft und das Endformular unterschrieben worden ist.

5.8. Das Zustehende wird dem Host, Guest Assistant und den Lieferanten/Reiseveranstaltern binnen 24 Stunden nach dem Einchecken bezahlt, sofern zwischen den Parteien zum Zeitpunkt der Anmeldung am LYB-Portal nicht anders vereinbart und von LYB über eine E-Mail bestätigt wird.

6.1. Der Guest akzeptiert die Stornierungsbedingungen, die im Produkt- und Dienstleistungsverzeichnis sowie im Buchungsformular vorhanden sind. Liegen diese Hinweise nicht vor, werden die Standard-Bedingungen in Kraft gesetzt, d.h. mit einer Mindestkündigungsfrist von 14 Tagen vor dem Check-in-Datum kann der Gast die Buchung kostenlos stornieren, indem er einfach die Funktion „Stornieren“ auf dem LYB-Portal benutzt. In diesem Fall wird dem Guest der Gesamtpreis zurückerstattet und keine Provision wird abgezogen. Nach Ablauf der Stornierungsfrist, behält Letyourboat die vom Guest bezahlten Beträge ein und leistet die dem Host und/oder Guest Assistant und/oder dem Lieferanten/Reiseveranstalter zustehenden Zahlungen.

6.2. Der Host und/oder der Lieferant/Reiseveranstalter haben 24 Zeit, um die Buchung abzulehnen; nach dem Ablauf dieses Zeitraums gilt die Buchung als angenommen.
Außerdem haben der Host und/oder der Lieferant/Reiseveranstalter die Möglichkeit, die Buchung nach eigenem Ermessen abzulehnen, mit der Mindestkündigungsfrist von 30 Tagen für Verleih und Leasing und 7 Tagen (vor dem Check-in-Datum) für touristische Dienstleistungen.
In diesem Fall wird dem Gast den Gesamtpreis zurückerstattet, er hat aber kein Recht auf eine zusätzliche Rückerstattung; LYB berechnet keine Provision.

6.3. Darüber hinaus haben der Host und/oder der Lieferant/der Reiseveranstalter die Möglichkeit, jederzeit von dem Vertrag zurückzutreten, indem sie den Guest und den Kundenservice von Letyourboat über den Rücktritt per E-Mail informieren, falls sie, aufgrund unvermeidbarer und außergewöhnlicher Umstände, nicht imstande sind, das Boot zu verleihen und/oder die Dienstleistung zu erbringen; unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände werden von Letyourboat, nach eigenem Ermessen, verifiziert und angenommen. In diesem Fall wird dem Gast der eventuell bereits gezahlte Betrag zurückerstattet, er hat aber kein Recht auf eine zusätzliche Rückerstattung; LYB berechnet keine Provision.

6.4. Nach dem Ablauf der Stornierungsfrist (Punkt 6.2) und vorbehaltlich der Rücktrittsklausel (Punkt 6.3) sind der Host und/oder die Lieferanten/Reiseveranstalter verpflichtet, den Verleih und/oder das Leasing und/oder die Dienstleistung zu gewährleisten. Wenn sie aus irgendwelchem Grund, der im Punkt 6.2 nicht vorgesehen ist, nicht imstande sind, ihren Verpflichtungen nachzukommen, die von den AGB geregelt und im Buchungsformular aufgelistet werden, sollen sie sofort den Guest und den Kundendienst von Letyourboat darüber informieren. Außerdem sollen der vertragsbrüchige Host und/oder der Guest Assistant und/oder der Lieferant/Reiseveranstalter auf eigene Kosten einen alternativen Verleih und/oder eine alternative Dienstleistung von gleicher oder besserer Qualität als die früher gebuchte liefern oder dem Kunden den Gesamtbetrag für die Buchung sowie alle Kosten zurückerstatten, die er für einen alternativem Verleih und/oder eine alternative Dienstleistung getragen hat bis zur maximalen Rückerstattung des Gesamtbetrags für die Buchung. In diesem Fall hat LYB Recht auf eine Provision.

7.1. Die Position, an der die Verleih- oder Dienstleistungsanzeige bei der Suche auf dem LYB-Portal auftaucht, wird automatisch und lediglich von Letyourboat bestimmt. Das Suchergebnis und die Anzeigenplatzierung stützen sich auf den Letyourboats Algorithmen, die von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden, darunter, aber nicht ausschließlich, von Rezensionen, Bewertungen, Buchungsvolumen, Stornierungen, Beschwerden.

7.2. Nach dem Auschecken können die Benutzer eine Rezension und eine Bewertung schreiben bezüglich der Erlebnisse und der Vertragspartner.

7.3. Die Benutzer akzeptieren, dass die Rezensionen und Bewertungen ein Teil des öffentlichen Benutzerprofils werden.

7.4. Letyourboat trägt für den Inhalt der Rezensionen und Bewertungen keine Verantwortung, da die Firma keinen Bezug darauf hat.

7.5. Die Benutzer verpflichten sich, verleumderische, vulgäre, unanständige und beleidigende Inhalte zu verbreiten. Letyourboat behält sich das Recht vor, solche Rezensionen zu löschen, nachdem sie von LYB nach eigenem Ermessen bewertet worden sind.

8.1. Letyourboat schützt die personenbezogenen Daten der Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter, im Besonderen der Hosts, Guest Assistants und Guests, wie es in den AGB vorgesehen ist.  Letyourboat respektiert die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten und handelt gemäß geltender Gesetzgebung über den Datenschutz und die angelegte Datenschutzerklärung, die ein wichtiger Bestandteil der vorliegenden AGB ist. Bei der Registrierung akzeptiert der Benutzer die Datenschutzerklärung und den beschriebenen Verarbeitungsprozess und sorgt für die Genauigkeit und Wahrhaftigkeit der Daten, die auf dem LYB-Portal zugänglich gemacht werden.

9.1 Der vorliegende Vertrag oder die Nutzung des LYB-Portals bildet weder ein Gemeinschaftsunternehmen noch eine Partnership noch ein Abhängigkeits- oder Vertretungsverhältnis zwischen dem Benutzer und Letyourboat.

9.2 Letyourboat lehnt jede Verantwortung für die Inhalte, Handelstätigkeiten, Produkte oder Dienstleistungen ab, die durch direkten oder indirekten Zugriff von ausgehenden Links auf das LYB-Portal und vice versa (s.g. Hyperlinks) sichtbargemacht werden.

9.3 Der Benutzer verpflichtet sich, das LYB-Portal, dessen Funktionen und Service nur für rechtmäßige Zwecke und gemäß den AGB zu verwenden. Im Besonderen verpflichtet sich der Benutzer, weder die illegalen, vulgären, unanständigen, beleidigenden und mehrdeutigen Informationen über die Webseite und deren Funktionen zu verbreiten, noch über die Webseite und deren Funktionen Tätigkeiten auszuführen, die das Ansehen und den Ruf von Letyourboat oder anderen Benutzern verletzen können oder dem LYB-Unternehmen andere Verluste oder Schäden verursachen.

9.4. Außerdem verpflichtet sich der Benutzer, unerwünschten Werbematerial und/oder unerwünschte Informationen zu versenden, die die Funktionen und/oder die Nutzung des LYB-Portals seitens Dritter beeinträchtigen könnten.

10.1. Letyourboat kann nicht für die Nicht- oder Teilerbringung des Verleihs und der gebuchten Dienstleistungen verantwortlich sein; dafür tragen der Host und/oder der Guest Assistant und/oder die Lieferanten/Reiseveranstalter die volle Verantwortung. Dennoch, im Falle einer Beschwerde seitens der Guests über eine bewiesene Nichterbringung der Dienstleistungen oder eine mangelhafte Dienstleistung seitens der Hosts und/oder der Guest Assistants und/oder der Lieferanten/Reiseveranstalter, was dem Guest unmöglich macht, die Leistung voll zu genießen, verpflichtet sich Letyourboat als Zahlungsverwalter, nach eigenem Ermessen den Betrag zurückzuerstatten; solcher Betrag wird dem Host, Guest Assistant und dem Lieferanten/Reiseveranstalter von ihrem Gehalt abgezogen.

10.2. Letyourboat ist keine Vertragspartei, was den Vertrag zwischen dem Host und Guest und/oder zwischen dem Lieferanten/Reiseveranstalter und dem Guest anbetrifft; daher trägt Letyourboat keine Verantwortung für die Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder Nichtgebrauch des Verleihs und/oder Leasings und der Dienstleistungen ergeben. Außerdem kann Letyourboat für Genehmigungen, Lizenzen, Sicherheitsausrüstungen, die Unterlagenaufbewahrung sowie die Anmeldung bei den Hafenbehörden, dem Finanzamt und anderen zuständigen Ämtern nicht verantwortlich gemacht werden. Dafür tragen der Host und der Lieferant/Reiseveranstalter Verantwortung.

10.3. Letyourboat kann nicht entweder für eventuelle Folgen der Nutzung von Hyperlinks auf dem LYB-Portal oder für Folgen des Zugriffs auf diese Links verantwortlich gemacht werden.

10.4. Letyourboat trägt Verantwortung ausschließlich für direkte oder indirekte Schäden, die von ihm vorsätzlich und grob fahrlässig herbeigeführt werden, d.h. falls von LYB ohne Sorgfalt, Umsicht und Sachkenntnis gehandelt wird. Außerdem trägt Letyourboat Verantwortung für jede Verletzung der wesentlichen Vertragspflichten seinerseits sowie seitens seiner Rechtsvertreter, Verwalter und anderen Delegierten; die obengenannte Haft ist auf die Rückerstattung des gesamten Buchungsbetrages beschränkt, unabhängig davon, ob es sich um ein Ereignis oder eine Folge von Ereignissen handelt.

10.5. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, geben LYB, seine Manager, Mitarbeiter, Angestellten, Vertreter, Zweigstellen, Tochtergesellschaften, Partnerunternehmen, Lizenzinhaber, Handelsvertreter und andere Personen, die an der Produktion, Förderung, Werbung, Bekanntmachung der Webseite und deren Inhalte beteiligt sind, weder Erklärung noch stillschweigende oder ausdrückliche Garantie ab, sowie übernehmen keine Verantwortung für:

  • Verluste oder besondere Schäden, indirekte oder Folgeschäden, Produktions-, Gewinn-, Einkommens- und Vertragsverluste, die Rufverletzung oder den Imageschaden sowie den Rechtsverlust;
  • die Richtigkeit der auf dem LYB-Portal vorhandenen Inhalte, Informationen, Software, Materialien und Dienstleistungen. Im Besonderen sichert LYB keine Richtigkeit und/oder Genauigkeit zu, was die von Hosts und Lieferanten/Reiseveranstaltern gelieferten Informationen und Beschreibungen anbetrifft;
  • die von Hosts, Guest Assistants und Lieferanten/Reiseveranstaltern angebotenen und erbrachten Dienstleistungen und Produkte;
  • direkte, indirekte oder Folgeschäden, Verluste oder Kosten, die aufgrund von Verwendung, Nichtverwendung, Antwortverzögerung oder Fehlfunktion des LYB-Portals, der elektronischen Ausrüstung des Benutzers oder Dritten (Internet Service Providers, telefonische und/o telematische Verbindungen inbegriffen) getragen werden;
  • Personalschäden, Tod, Sach- oder andere Schäden (direkte, indirekte, besondere, Folgeschäden, Strafschadenersatz), Verluste oder getragene Kosten,  Gerichtsverfahren, Fehler, Verletzungen, schwerwiegende Verfehlungen, vorsätzliche schlechte Verwaltung, Unterlassung, Fahrlässigkeit, falsche Erklärung, zivilrechtliche oder verschuldensunabhängige Haftung und/oder rechtswidrige Handlungen, die teilweise oder vollständig dem Host und/oder Guest Assistant und/oder dem Lieferanten/Dienstleitungsveranstalter, seinen Angestellten, Managern, Mitarbeitern Vertretern, Zweigstellen zuzurechnen sind,  teilweise oder vollständige Stornierungen, Überbuchungen, Streike, höhere Gewalt oder jedes Ereignis, auf das man selbst keinen Einfluss hat;
  • Personenschäden, Tod, Sach- oder andere Schäden (direkte, indirekte, besondere, Folgeschäden, Strafschadenersatz), Verluste oder getragene Kosten, Gerichtsverfahren, Fehler, Verletzungen, schwerwiegende Verfehlungen, vorsätzliche schlechte Verwaltung, Unterlassung, Fahrlässigkeit, falsche Erklärung, zivilrechtliche oder verschuldensunabhängige Haftung und/oder rechtswidrige Handlungen, die teilweise oder vollständig dem Guest zuzurechnen sind.

10.6. Der Guest versteht und erkennt an, dass ein Bootsverleih oder -leasing sowie weitere Dienstleistungsnutzung und Teilnahme an Ausflügen (Erlebnissen), die auf der LYB-Plattform angeboten werden, mit Risiken verbunden sind und deswegen gefährlich sein könnten (Verletzungs- oder Krankheitsrisiko, Sachschaden, Behinderung, Dauerschaden und Tod). Daher ist der Guest dessen bewusst, die Risiken vernünftig einschätzen und, gut informiert, eine freiwillige Wahl treffen zu müssen, was die Produkte und Dienstleistungen anbetrifft. Nur der Guest (weder der Host noch der Guest Assistant noch der Lieferant/Reiseverwalter) ist dafür verantwortlich, seine Eignung für die Teilnehme an Erlebnissen zu bestimmen sowie seine Fähigkeit, jede Warnung zu verstehen und auf Erlebnisse/Verleih/Leasing zu verzichten, falls körperliche, ärztliche oder geistige Einschränkung oder Behinderung und andere bekannte Faktoren vorhanden sind, die die Teilnahme an Erlebnissen, Verleih oder Leasing in voller Sicherheit beschränken oder verhindern könnten. Daher soll der Guest das LYB-Unternehmen, den Host, den Guest Assistant und den Lieferanten/Reiseveranstalter von Risiken freihalten, die mit den Erlebnissen, dem Verleih/Leasing verbunden sind. Diese Verzichtserklärung seitens des Guests bedeutet eine völlige Befreiung von jeder Verantwortung im gesetzlich zulässigen Höchstmaß.
Um an einem Erlebnis teilzunehmen, sollen die Guests die oben genannte Verzichtserklärung abschließen, die ab dem Buchungsdatum wirksam wird. Im Fall einer Buchung im Namen anderer Gäste, garantiert der Guest, dass sie der obengenannten Verzichtserklärung zustimmen, als ob sie von ihnen unterschrieben worden wäre. Für minderjährige Gäste ist der Guest, während der Verleihs-, Leasings- oder Dienstleistungsdauer, verantwortlich, da er in ihrem Namen die Verzichtserklärung gelesen und angenommen hat.

10.7. Gemäß der Gesetzesverordnung Nr. 62/2018 über die Umsetzung von der Richtlinie (EU) 2015/2302, sind die auf dem LYB-Portal angebotenen touristischen Dienstleistungen als einzelne touristische Dienstleistungen zu betrachten, wofür ANDERE Rechte als bei den Reisepaketen anzuwenden sind. Daher trägt LYB für die richtige Erbringung von touristischen Dienstleistungen keine Verantwortung, die aber dem Lieferanten/Reiseveranstalter zuzurechnen ist.

11.1. Letyourboat behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB zu aktualisieren im Hinblick auf die veränderten Markt-, Handels- und Rechtslage. Über eventuelle Änderungen werden die Benutzer per E-Mail nach der Vorankündigung von 30 Tagen informiert, mit Ausnahme von Rücktrittsrecht seitens des Benutzers (Mitteilung per E-Mail). Falls der Benutzer sein Rücktrittsrecht binnen 30 Tagen nicht ausübt, werden der Zugriff oder die Nutzung des LYB-Portals und/oder kein Rücktritt als effektive Annahme der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen betrachtet.

12.1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten ab der ersten Registrierung am LYB-Portal in Kraft und sind zeitlich unbegrenzt, mit Ausnahme von Rücktrittsrecht (sehe oben).

12.2. Der Benutzer kann innerhalb von 30 Tagen nach der Mitteilung über die Änderungen der vorliegenden Bedingungen zurücktreten.

12.3. Der Benutzer kann jederzeit seine Buchung am LYB-Portal nach der Vorankündigung von 30 Tagen stornieren mittels einer E-Mail oder des am LYB-Portal vorhandenen Verfahrens. In diesem Fall bleiben die bestätigten Buchungen nach dem Ablauf der Stornierungsfrist bestehen und werden durch die bei der Buchung geltenden Vereinbarungen geregelt.

12.4. Letyourboat kann von den vorliegenden AGB zurücktreten nach der Vorankündigung von 60 Tagen mittels elektronischer Post. In diesem Fall bleiben die bestätigten Buchungen nach dem Ablauf der Stornierungsfrist bestehen.

12.5. Letyourboat kann von dem vorliegenden Vertrag zurücktreten und/oder den Zugriff zum LYB-Portal blockieren mit sofortiger Wirkung, ohne Vorankündigung im Fall von:

  1. Gesetz-, Vorschrifts-, Rechtsverletzung Dritter oder um die eigene Sicherheit oder die Sicherheit Dritter zu schützen;
  2. wichtiger Verpflichtungsverletzung seitens des Benutzers, was die vorliegenden AGB anbetrifft;
  3. ungenauen, betrügerischen, nicht aktualisierten oder unvollständigen Informationen und/oder Anzeigen oder Dienstleistungen, die den Qualitätsanforderungen und geltenden Zulassungskriterien nicht entsprechen;
  4. wiederholten negativen Bewertungen oder Rezensionen oder Beschwerden in Bezug auf Handlungen/Benehmen seitens des Benutzers;
  5. wiederholten Buchungsstornierungen.

Die Durchführung und Auslegung des vorliegenden Vertrags und der Vorträge und Beziehungen zwischen den Benutzern, und den Benutzern und LYB unterliegen italienischem Recht.

Das Gericht von Genua ist alleinzuständig für die Entscheidung über eventuelle Auseinandersetzungen zwischen LYB und/oder den Benutzern und/oder zwischen den Benutzern.

 

DIE SOGENNANTEN VEXATORISCHEN KLAUSELN

Durch die freiwillige Anmeldung am LYB-Portal und die Registrierung des eigenen Nutzercodes und des Passwortes, akzeptiert der Benutzer die folgenden Artikel:

  • Funktionalität und Beziehung unter Benutzern:  2.5
  • Verpflichtungen und Befugnisse der Vertragsparteien: 4.3 -4.7 – 4.27 – 4.30 – 4.36
  • Buchungsstornierung: 6
  • Verwendung des LYB-Portals von Benutzern: 9.2
  • Haft, Haftungsausschluss und Risikobereitschaft: 10
  • Dauer und Rücktritt: 12
  • Geltendes Recht: 13